M     Online Fotografen Lexikon - Fotofachwissen aus der Welt der Fotografen

A  :   B  :   C  :   D  :   E  :   F  :   J  :   K  :   l  :   M  :   N  :   P  :   S  :   T  :   W  :   Z  :  

Mehrfachbelichtung

Aufnahmen mit mehrfacher Belichtung der gleichen Filmstelle. Auch Belichten des selben Blattes Fotopapier durch mehrere Negative bei der Entwicklung. Siehe auch >>Doppelbelichtung



Moiré-Effekt

Der Moiré-Effekt ist eine störende Musterbildung, die durch die Überlagerung der Motivstruktur und der Struktur des Aufnahmesensors entsteht, also immer dann, wenn Bildraster unterschiedlicher Auflösung übereinander gelegt werden. Besonders häufig tritt dieser Effekt bei feingemusterten Motiven wie Textilien auf. Aber auch beim Scannen kann Moiré entstehen durch eine falsche Rasterentwicklung von bereits gerasterten Vorlagen bei der Druckausgabe.



RU-Software